Etwa 10 Prozent der Bevölkerung sind neurodivers. Sie werden oft vor allem mit ihren Schwächen wahrgenommen. Doch Unternehmen sollten die Stärken neurodiverser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen. Dann können sie sogar einen Wettbewerbsvorteil haben.

Read more

Stress betrifft so gut wie alle und macht viele krank. Doch was bedeutet Stress, und wieso lohnt es sich, seine Verarbeitung geschlechtsspezifisch zu betrachten? Präventionsmedizinerin Dr. Anne Collisi und Psychologin Julia Hodgson-Kastien haben Antworten.

Read more

Diversity und Inklusion (D&I) am Arbeitsplatz sind zu Schlüsselthemen geworden. Viele Führungskräfte sind sich dessen bewusst. Eine Studie hat den Status quo von Gleichstellung, Diversität und Inklusion in Unternehmen untersucht.

Read more