Fotoquelle: ThinkstockPhotos-AA024322

Den Recruitingprozess automatisieren und objektiver gestalten, HR entlasten und den Personalbedarf bedienen – das sind die Ziele des Robot-Recruitings. Im Mittelpunkt der Prozesskette steht eine Software, die Teile des Recruitings übernimmt. Algorithmen helfen dabei, die Bewerber über eine Software zu bewerten und vorauszuwählen. Doch liefert sie am Ende bessere Ergebnisse als die Recruiter mit Bauchgefühl?