Fotoquelle: Dura Vermeer, Hoofddorp, Foto:Vepa.

Vor dem Hintergrund des Wettbewerbs um Talente, verlängerter Lebensarbeitszeiten und zunehmender gesundheitlicher Belastungen beschäftigen sich fast alle Branchen und Organisationen mit neuen Arbeitsweltkonzepten: Wie lassen sich durch die Raumgestaltung Attraktivität, Loyalität und Motivation erhöhen? Wie können dort Kommunikation, Kooperation und Lernen gefördert werden? Und wie erreicht man, dass die Mitarbeiter möglichst gesund und bis zum Rentenalter leistungsfähig bleiben?